Schon moderater Stress fördert ungesunde Ernährung

von Eat This 24 - Team

Interessanter Artikel im Standard!

Derssings können Kalorienbomben sein

Neuroökonomen konnten zeigen, dass bereits moderater Stress ausreicht, um die Selbstkontrolle herabzusetzen

Zürich – Eine anstrengende Sitzung am Morgen oder ein schwieriges Gespräch mit einem aufgebrachten Kunden kann beeinflussen, ob wir nach dem Mittagessen zu einer zusätzlichen "Kalorienbombe" greifen. Das konnten Neuroökonomen der Universität Zürich in einer Studie zeigen: Demnach kann Stress das Gehirn dazu bringen, die Selbstkontrolle herabzusetzen, wenn es mit einer Wahl konfrontiert wird.

Hier geht’s zum gesamten Artikel...

Vor diesem Problem stehen auch viele unserer Kunden. Der Arbeitsalltag bringt einen einfach sehr leicht aus dem Konzept und relativiert schnell einige Tage bewusste Ernährung. Daher empfehlen wir ganz klar einen strikten Ernährungsplan. Durch einen genauen Plan hat man immer vor Augen was und wie viel man essen kann/soll. Ausrutscher fallen einem stärker auf und man kann diese auch eher vermeiden.

Schreiben Sie sich einfach auf was Sie heute essen möchten. Sie werden sehen, dass es Ihnen dann leichter fällt Versuchungen zu wiederstehen. Achten Sie aber auch bitte auf die Nährstoffbilanz. Ihr Körper braucht den richtigen Mix aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Fetten um richtig funktionieren zu können.

Zurück

Bereits Mitglied

Noch kein Mitglied? Jetzt anmelden!

Was ist die Summe aus 4 und 5?
E24 Dots Full Width Background