Braunes Fettgewebe: Hoffnung für Übergewichtige

von Silke Birnhuber

Die Hoffnung stirbt zuletzt! Als Diätologin werde ich die Welt vermutlich nicht verändern – kein Gen oder keine Zelle finden, die im Stande ist die überschüssige Energie, die wir täglich durch unsere Überernährung aufnehmen, abzubauen. Ich kann also darauf warten, bis die Wissenschaft endlich etwas findet, dass die heutige Zivilisationskrankheit Nummer 1 nämlich – Übergewicht bekämpft, ohne dass jeder selbst etwas dafür tun muss.

Oder kann ich doch etwas tun?
JA! Ich kann an jeden einzelnen herantreten und an ihn appellieren selbst etwas gegen sein Übergewicht zu unternehmen. Seit über sieben Jahren begleite ich nun schon Personen auf dem Weg zu einem gesünderen und bewussteren Lebensstil. Mit EAT-THIS|24 möchte ich noch mehreren Menschen helfen.

Denken Sie einmal logisch nach! Würde es ein einziges Mittel (Tablette, Shake, Spritze, oder dergleichen) geben, dass wirklich hilft die überschüssigen Kilos loszuwerden, würde es nur dieses eine Mittel am Markt geben. Jeder würde es bekommen und es würde keine Übergewichtigen Menschen geben. Da es aber bis heute noch kein Wundermittel gibt, werden unzählige verschiedene Mittel angeboten – aber leider ohne Erfolg! Solange kein Genie auf der Welt des Rätsels Lösung knackt, helfen wir Ihnen dabei Ihre Lebensqualität zu verbessern!

Mehr vom „Guten" und weniger vom „Schlechten "!

Zurück

Bereits Mitglied

Noch kein Mitglied? Jetzt anmelden!

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.
E24 Dots Full Width Background